Menü
Radreise durch Norwegen

Radreise durch Norwegen

Vor unserem endgültigen Entschluss, ein Jahr mit dem Fahrrad auf Reisen zu gehen, wollten wir vor allem uns selbst auf Tauglichkeit für ein solches Vorhaben prüfen. Für unsere erste längere Radreise suchten wir uns Norwegen im Sommer 2012 aus. Da in Norwegen fast überall frisches Wasser in großen Mengen vorhanden ist und das Wildcampen nicht nur erlaubt, sondern auch sehr einfach ist, erschien uns dieses Ziel für uns als blutige Anfänger sehr gut geeignet. Außerdem konnten wir uns als münsterländer Flachländer an zahlreichen Höhenmetern ausprobieren. Wir waren von unserer körperlichen Leistung, 8800 Höhenmeter in 2,5 Wochen zu erklimmen, am Ende selber sehr erstaunt

Wir haben diese Zeit auf dem Fahrrad sehr genossen. Die Nähe zu der einzigartigen Natur und Landschaft Norwegens hat uns sprichwörtlich den „Atem geraubt“. Am Ende waren wir so sehr an unsere Fahrradsättel gewöhnt, dass wir dachten, wir könnten problemlos die Welt umradeln

Gefahrene Strecke

 

Impressionen

 

DSC05095.JPGDSC05097.JPGDSC05109.JPGDSC05126.JPGDSC05141.JPGDSC05138.JPGDSC05144.JPGDSC05159.JPGDSC05153.JPGDSC05171.JPGDSC05187.JPGDSC05194.JPGDSC05198.JPGDSC05224.JPGDSC05233.JPGDSC05249.JPGDSC05262.JPGDSC05280.JPGDSC05251.JPGDSC05286.JPGDSC05290.JPGDSC05285.JPGDSC05311.JPGDSC05313.JPGDSC05326.JPGDSC05349.JPGDSC05353.JPGDSC05376.JPGDSC05399.JPGDSC05411.JPGDSC05431.JPGDSC05445.JPGDSC05450.JPGDSC05465.JPGDSC05468.JPGDSC05475.JPGDSC05477.JPGDSC05499.JPGDSC05557.JPGDSC05568.JPGDSC05577.JPGDSC05604.JPGDSC05605.JPGDSC05619.JPGDSC05595.JPGDSC05612.JPG

    1 Kommentar

  1. Hey.eine Frage.wie haben Sie die Reise organisiert.wir wollen auch durch Norwegen mit dem Rad aber finden nur geführte Reisen.
    Mit freundlichen grüßen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »